SARS-COV-2 Klinische Tests.

RKI — Sommer 2022 Covid-19-Trends in Deutschland

SARS-CoV‑2 zir­ku­liert wei­ter­hin in der Bevöl­ke­rung und kann sich über­all dort ver­brei­ten, wo Men­schen zusam­men­kom­men. Auch wenn in den Som­mer­mo­na­ten die Fall­zah­len sai­son­be­dingt nied­ri­ger sind als in der kal­ten Jah­res­zeit, emp­fiehlt das RKI nach wie vor, die AHA+A+L‑Regeln ein­zu­hal­ten (Abstand hal­ten, Hygie­ne­re­geln beach­ten, All­tag mit Mas­ke, Coro­na­war­napp nut­zen, Lüf­ten), bei Atem­wegs­sym­pto­men zu Hau­se zu blei­ben und sich tes­ten zu las­sen, und auf einen voll­stän­di­gen Impf­schutz gegen COVID-19 zu achten.

Der wei­te­re Ver­lauf der Pan­de­mie wird – neben dem Auf­tre­ten neu­er Virus­va­ri­an­ten – wesent­lich vom Impf­sta­tus und Ver­hal­ten der Bevöl­ke­rung abhän­gen. Das Robert Koch-Insti­tut erfasst kon­ti­nu­ier­lich die Lage, gibt Emp­feh­lun­gen und schätzt das Risi­ko für die Bevöl­ke­rung in Deutsch­land ein.

Schreibe einen Kommentar